Die persönliche Literaturverwaltung

  • Sie starten Ihre Literaturrecherche und möchten Ihre Ergebnisse von Beginn an elektronisch verwalten?
  • Sie brauchen Infos zu Literaturverwaltungsprogrammen?

Auf dieser Seite:
Was können Literaturverwaltungsprogramme?
Welches Literaturverwaltungsprogramm?
Weiterführende Informationen: Bibliographische Elemente

Was können Literaturverwaltungsprogramme?

Welches Literaturverwaltungsprogramm?

Viele Hochschulbibliotheken bieten Campuslizenzen zu Literaturverwaltungsprogrammen an. Prüfen Sie auf der Homepage Ihrer Hochschulbibliothek, welches Programm Sie vor Ort kostenlos nutzen können.



Vergleiche von Literaturverwaltungsprogrammen

Tipp:
Schreiben Sie zu Literatur und Zitaten kurze Zusammenfassungen (Abstracts), um den Überblick über wesentliche Inhalte zu behalten, und speichern Sie diese als persönliche Bemerkungen im Verwaltungsprogramm ab.
Eine Anleitung zum Schreiben von Abstracts finden Sie in unserer Toolbox.

______________________________________________

Bibliographische Elemente

Bibliographische Elemente zur Identifizierung und Beschreibung der Literaturstellen sind auch bei der Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen notwendig.

Die wichtigsten Elemente für ein Literaturzitat:
Autor: Thewalt, Brigitte
Titel: Ist eine Praevention von Lese-Rechtschreibproblemen moeglich?
Quelle : In: Pädagogische Welt, 48 (1994) 2, S. 63-66
ISBN / ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Deutschunterricht; Grundschule; Didaktische Eroerterung; Legasthenie; Praeventivmassnahme; Foerderunterricht

ISBN bzw. ISSN und Schlagwörtern müssen Sie bei einem Zitat nicht mit angeben. Diese Angaben kommen aber in den meisten bibliographischen Verzeichnissen vor und sind sicherlich eine sinnvolle Ergänzung für Ihre persönliche Literaturverwaltung.
Im Lotse-Artikel Literatur zitieren finden Sie weitere Hinweise zum korrekten Zitieren.

Bildquelle:PIXELIO, © S. Hofschläger / PIXELIO

Top
19.04.2014Print Druckversion ]